Soldaten im Ersten Weltkrieg

Folgende Eiterfelder Juden sowie drei Männer aus Buchenau zogen mit ihren christlichen Kameraden in den Ersten Weltkrieg:

  

  1. Selig Wiesenfelder (verheiratet)
  2. Manchen Rosenstock (verheiratet)3.Isack Müller (verheiratet)
  3. Julius Schuster (verheiratet)
  4. Moritz Rosenstock, verheiratet
  5. Aron Rapp (unverheiratet)
  6. Siegfried Rapp, Sohn des Feist Rapp
  7. Jakob Rapp (verw.), Sohn des Feist Rapp
  8. Max Rapp (verw.), Sohn des Feist Rapp
  9. Albert Rapp, Sohn des Feist Rapp
  10. Leo Rapp (2 mal verw.), Sohn des Jakob Rapp
  11. Ignatz Lomnitz, Sohn des Jakob Lomnitz
  12. Max Lomnitz (verw.), Sohn des Jakob Lomnitz
  13. Leopold Lomnitz, Sohn des Jakob Lomnitz (gefallen)
  14. Adolf Strauß
  15. Siegmund Wiesenfelder, Sohn des Herz Wiesenfelder
  16. Sally Wiesenfelder, Sohn des Herz Wiesenfelder
  17. Levi (Leo) Rosenstock (Gasvergiftung), Sohn des David Rosenstock
  18. Leo Rosenstock, Sohn des Simon Rosenstock
  19. Jakob Katz, Sohn des Abraham Katz
  20. Levi Rosenstock, Buchenau (schwer verwundet)
  21. Abraham Rosenstock, Buchenau (gefallen)
  22. Selmar Rosenstock, Buchenau, Sohn des Nathan Rosenstock

 

Quelle: Eiterfelder jüd. Schulchronik (Nr. 14 - „gefallen“ ergänzt)