Die jüdischen Gefallenen des Ersten Weltkrieges aus dem Kreis Hünfeld

Als Reaktion auf den Vorwurf der Nationalsozialisten, die Juden hätten sich vor dem Kriegsdienst gedrückt , verbreitete der Reichsbund ein eindrucksvolles Inserat. In Wahrheit hatten die jüdischen Männer nämlich im Vergleich zu den übrigen Soldaten überproportional zu ihrem Bevölkerungsanteil am 1. Weltkrieg teilgenommen. 

BURGHAUN

1.  Adler, Hermann *05. 04. 1890 in Burghaun +21. 03. 1915

2.  Braunschweiger, Bernhard *21. 05. 1880 in Steinbach +09. 04. 1916

3.  Braunschweiger Louis *01. 11. 1874 in Burghaun +29. 09. 1918

4.  Stern, Jakob *18. 05. 1881 in Burghaun +08. 11. 1914

EITERFELD

5.  Lomnitz, Leopold *04. 12. 1898 in Eiterfeld +22. 10. 1918

 

HÜNFELD

6.  Kaufherr, Adolf *19. 08. 1887 in Hünfeld +26. 09. 1918 (vermisst)

 

MANSBACH

7.  Nußbaum, Josef *14. 02. 1897 in Mansbach +25. 03. 1918

8.  Tannenbaum, Isidor *27. 08. 1896 in Mansbach +09. 06. 1918

9.  Tannenbaum, Julius *11. 05. 1898 in Mansbach +15. 07. 1918

10. Tannenbaum, Markus *03. 10. 1898 in Mansbach +19. 07. 1917

11. Tannenbaum, Moritz *03. 05. 1894 in Mansbach +09. 08. 1916 (vermisst)

12. Weiß, Arthur *26. 08. 1893 in Mansbach +23. 01. 1917

 

RHINA

13. Bacharach, Salomon *09. 10. 1898 in Rhina +30. 09. 1918

14. Buxbaum, Hermann *25. 12. 1884 in Rhina +28. 05. 1917

15. Geis, Joseph *18. 03. 1897 in Rhina +26. 09. 1915 (vermisst)

16. Katz, David *24. 03. 1877 in Rhina +29. 04. 1915

17. Katz, Gustav *26. 05. 1899 in Rhina +10. 01. 1920

18. Katz, Joseph *14. 11. 1884 in Rhina +15. 07. 1918

19. Katz, Leopold *11. 11. 1896 in Rhina +02. 12. 1917

20. Katzenstein, Markus *07. 02. 1891 in Rhina +20. 08. 1914

21. Katzenstein, Sally *26. 05. 1896 in Rhina +28. 11. 1917

22. Klebe, Salomon *06. 11. 1890 in Rhina +12. 04. 1918

23. Klebe, Samuel *18. 06. 1888 in Rhina +04. 10. 1918

24. Pfifferling, Julius *05. 09. 1891 in Rhina +21. 09. 1917

25. Victor, Leopold *22. 06. 1892 in Rhina +12. 10. 1914

 

WEHRDA

26. Katzenstein, Isidor *03. 12. 1899 in Wehrda +24. 10. 1918 in Gefangenschaft

27. Plaut, David *15. 05. 1896 in Wehrda +23. 07. 1917

 

Quelle:

Die jüdischen Gefallenen des deutschen Heeres, der deutschen Marine und der deutschen Schutztruppen 1914 – 1918, herausgegeben vom Reichsbund jüdischer Frontsoldaten 1932, S. 186. 

 

nach oben ...