Fest- und Feiertage

"Wir waren orthodox "

Sitty Elkus geb. Stern:

"Die jüdische Gemeinschaft in Burghaun war eine orthodoxe Gemeinde, deren Mitglieder immer bereit waren einander zu helfen. Neben dem allgemeinen Kalender haben wir auch einen jüdischen Kalender, bei dem die Monate durch den Mondkreislauf bestimmt sind. Wir haben uns zu Hause streng an alle Vorschriften gehalten, die verbunden sind mit unserer Religion.

Der Samstag -Sabbat- und die Feiertage sind auch dazu da, um sich geistlich zu beschäftigen. Man hat Gäste, setzt sich gemütlich an den Tisch und singt Psalmen. "

 

     

 

Sitty Elkus geb. Stern, Tochter von Moses und Rosa Stern (Ringstraße 2, heute Nr. 3) berichtet über die wichtigsten  jüdischen Fest- und Feiertage ....

Jüdische Feste.ppt.pps
Microsoft Power Point Präsentation 1.3 MB